Matthias Krüger, Am Kriegersteg 1, 29227 Celle, Telefon: 0151/56613065, Mail: matthias-in-sibirien@web.de, (c) 2014
HOME Technische Daten Meine Meinung Galerie Links Impressum Kontakt
Würde ich mir noch einmal einen T@B kaufen? Obwohl ich den Kleinen liebe, muss ich ganz sagen: “Nein!”  Toll am T@B: Er ist ein Eyecatcher - wo man auch hinkommt, man fällt auf und erntet Fragen neugieriger Menschen. Er liegt beim Fahren wie ein Brett  auf der Straße - die 100 km/h-Zulassung könnte man beruhigt auf 120 km/h erhöhen. Er ist so leicht, dass man ihn problemlos allein bewegen kann - für einen T@B 320 RS braucht man definitiv keinen Mover. Aber: Die Qualität des T@Bs steht in keinem Verhältnis zum Preis. Weit über 10.000 Euro für eine wegfliegende Dachluke, eine korrodierende Alu-  außenhaut, vergammelnde Lampen und eine Türinnenverkleidung, die zerreißt? Das passt einfach nicht. Außerdem hat man durch die Tropfenform  sehr wenig wirklich brauchbaren Stauraum.  Und ganz zum Schluss: Der T@B ist ein klein wenig wie der Prenzlauer Berg in Berlin. Plötzlich wollen ihn alle haben.   
Meine Meinung Meine Meinung